Sommer in den Bergen

Warum denn in die Ferne schweifen?

Es muss nicht unbedingt der Himalaya sein. Wenn auch die Berge nicht so hoch und die Kultur vertrauter sind, gibt es bei uns in Graubünden ebenso anspruchsvolle und landschaftlich fantastisch schöne Sommer-Trekkings mit einem Hauch von Abenteuer. Ein Beispiel dafür ist die grosse Graubünden Durchquerung, die uns durch 6 verschiedene Täler und über nicht weniger als 10 Passübergänge von Maienfeld bis nach Casaccia im Bergell führt. Aber auch einfachere und kürzere Touren wie zum Beispiel der Schanfigger Höhenweg lassen uns den Alltag für eine Weile vergessen und die Schönheit der Berge und die wohltuende Natur geniessen.

Die grosse Graubünden-Durchquerung –

Das ultimative Wanderabenteuer

 

12 Tage – Juli / August 2018 (Auf Anfrage)

PDF downloaden

3-tägige Tour von Hütte zu Hütte

“auf den Spuren der Wölfe am Calanda” – Termin nach Absprache (Juni-Sept.)

PDF downloaden

4-tägige Tour Schanfigger Höhenweg

Termin nach Absprache (Juni-Sept.)

PDF downloaden